Jahnmädchen erreichen Qualifikationsrunde zu den Westdeutschen

Die U14 des TV Jahn Königshardt musste am Samstag für die letzten beiden Spiele der Rückrunde an das Netz.
Im ersten Spiel mussten sich die Mädels gegen den Tabellenführer aus Weeze beweisen. Trotz einem knappen Ereignisses ging der Sieg an die Mädchen aus Weeze, die das Spiel durch gut platzierte Bälle für sich entscheiden konnte (2:0).

Im zweiten Spiel gegen Bedburg-Hau fanden die Jahn-Mädchen besser ins Spiel und konnten den ersten Satz für sich entscheiden. Durch einige Nachlässigkeiten und zu vielen Aufschlagfehlern mussten wir den zweiten Satz an Bedburg-Hau abgeben. Im dritten Satz fanden die Mädels aus Oberhausen wieder in ihr Spiel und konnten auch diesen Satz und somit das Spiel für sich entscheiden.

Letztendlich ist die U14 des TV Jahn Königshardt auf dem vierten Platz in der Oberliga gelandet und nimmt somit auch an der Qualifikationsrunde A der Westdeutschen-Meisterschaften im Februar teil.

Es spielten: Ernst, Erol, Wienold, Ingendoh