weibliche U18-1

Ohne große Erwartungen auf einen Sieg ging die u18 um Trainerin Kathrin Kempkes am ersten Spieltag in der Oberliga an den Start. Im ersten Spiel gegen den Moerser SC überraschten die Spielerinnen mit großem Ehrgeiz und Spielfreude, allerdings unterlagen die Mädchen knapp 23:25. Der zweite Satz wurde unglücklicherweise aufgrund vieler verschlagener Angaben 20:25 ebenfalls an Moers abgegeben.
Das zweite Spiel gegen den TuB Bocholt konnten die Königshardterinnen 25:20 und 25:22 für sich gewinnen. "Insgesamt haben die Mädchen heute alle eine tolle Leistung gezeigt, die an einigen Stellen noch verbessert werden kann" resümierte die zufriedene Trainerin. Es spielten: Carina Wegner, Lea Pahl, Celine Alsdorf, Sophie Podszuweit, Sophie Bandt, Anna Lena Volkmer, Nina Hoffmann, Joline Jakob und Tabea Spaltmann

Den ersten Spieltag der Saison als Sieger beenden, das war das Ziel der U18-1 des TV Jahn Königshardt. Dementsprechend motiviert gingen die Mädels von Trainerin Yvonne Kempkes gegen den TV Jahn Hiesfeld in das erste Spiel. Nach einem etwas holprigen Start fand man sich aber schnell als Mannschaft wieder und konnte das Spiel souverän mit 27:25 und 25:16 für sich entscheiden. Im Spiel gegen die eigene Zweitbesetzung um Trainerin Natalia Treder zeigten die Spielerinnen kurzzeitige Ermüdungserscheinungen, sodass der erste Satz mit 25:19 gewonnen wurde. Im zweiten Satz drehte die erste Mannschaft noch einmal auf und siegte verdient mit 25:5. Im Spiel zwischen der zweiten Mannschaft des TV Jahn Königshardt und dem TV Jahn Hiesfeld zeigten die Königshardter Mädels viel Ehrgeiz und konnten so einige Punkte für sich entscheiden. Am Ende gewann die Mannschaft aus Hiesfeld mit 25:17 und 25:12. Insgesamt war der erste Spieltag ein guter Einstieg in die neue Saison für die beiden Königshardter Mannschaften. Königshardt 1: Marie Bruns, Tabea Spaltmann, Sophie Podszuweit, Celine Alsdorf, Carina Wegner, Carolina Borindari, Lea Pahl, Sophie Bandt, Anna Böing, Olivia Kubiak, Nina Hoffmann, Sabrina Kempkes Königshardt 2: Elina Kohlmann, Julia Dott, Olivia Hagenbruck, Jule Graeser, Joline Depta, Joe Krumme, Jana Fischer, Sarah Fuschi, Alicia Cornelius, Danai und Tania Gentidou

TV Jahn Königshardt - FS Duisburg 2:0

TV Jahn Königshardt - Bedburg-Hau 2:0

Mit zwei weiteren Siegen über FS Duisburg und Bedburg Hau bleibt das junge U18 Team der Königshardter weiter in der Erfolgsspur. So ist der Truppe um Trainerin Yvi Kempkes vor dem letzten Spieltag der dritte Tabellenplatz nicht mehr zu nehmen, man hat sogar noch Chancen auf den Titel des Vizemeisters. Vierzehn Spiele, zwölf Siege, eine Bilanz die sich bis hierhin sehen lassen kann.

TV Jahn Königshardt - Hiesfeld 1 2:1

TV Jahn Königshardt - Hiesfeld 2 2:0

Mit zwei weiteren Siegen sichert sich das junge Königshardter U18 - Team den dritten Platz in der Liga.

TV Jahn Königshardt - MSV Duisburg 0:2

TV Jahn Königshardt - VBC Goch 0:2

Genau wie Tags zuvor kam es in der weibl. U18 zu den Spitzenbegegnungen der ersten drei Teams der Tabelle, alle drei Teams bisher ungeschlagen. Duisburg und Goch die beide bisher auch noch keinen Satzverlust hinnehmen mussten galten als klare Favoriten, bedenkt man das das Jahnteam noch überwiegend aus dem jüngeren U16 Jahrgang besteht.

TV Jahn Königshardt - Bedburg Hau 2:0

TV Jahn Königshardt - Duisburg 2:0

U18 WEITER UNGESCHLAGEN
Mit zwei Siegen über Bedburg-Hau und Duisburg bleibt die U18 um Trainerin Yvonne Kempkes auch in fünften und sechsten Spiel ungeschlagen

TV Jahn Königshardt - Weseler TV 2:1

TV Jahn Königshardt - Dinslaken 2:0

Einen starken Auftritt lieferte die weibliche U18 an ihren beiden ersten Saisonspielen ab. Hochmotiviert, mit gutem kämpferischem Einsatz und Spielfreude konnte das Team von Yvi Kempkes die ersten vier Punkte auf der Habenseite verbuchen

TV Jahn Königshardt - TB Osterfeld 0:2

TV Jahn Königshardt - Dinslaken 2:1

In einem wirklich spannenden Spiel mit langen Ballwechseln verliert die U18 leider mit 0:2 (20:25 und 20:18) Lag man im ersten Satz zunächst erst deutlich zurück, könnte man sich dann doch bis zu einem Gleichstand von 17:17 an den Gegner aus Osterfeld rankämpfen. Es folgten lange Ballwechsel, doch behielt Osterfeld letztendlich die Nerven und gewann. Motiviert von der soliden Leistung ging man zu Beginn des 2. Satzes deutlich mit 9:1 in Führung. Leider schwanden die Kräfte sichtlich, die Konzentration ließ nach und Osterfeld holte Punkt für Punkt auf und gewann auch so diesen Satz!

Im zweiten Spiel ging es gegen Dinslaken an die Netze! Zu Beginn sorgten viel zu viele verschlagene Angaben dafür, dass man schnell deutlich zurücklag. Letztendlich gelang aber dann Tebaa Topcu eine lange Angabenserie und man könnte den ersten Satz knapp mit 25:23 gewinnen!
Satz zwei begann deutlich sicherer, lange behielt man die Führung. Doch Dinslaken wusste diese durch starke Angaben und platzierte Angriffe aufzuholen. Unsere Mädels mussten sich geschlagen geben und verloren den zweiten Satz mit 21:25.
Satz 3 wiederum begann mit einer klaren Führung, die das Team aus Dinslaken nicht mehr aufholen konnte. So siegte Jahn Team mit 15:10!

Weibl. U18

TV Jahn Königshardt – TSV Weeze 2:1

TV Jahn Königshardt – Bedburg-Hau 2:0

TV Jahn Königshardt – Hiesfeld 2:0

Drei Spiele – drei Siege , was will man mehr. Das Team um die neue Trainerin, Vanessa Koch, kommt immer besser in Fahrt und führt auch hier die Tabelle an.

 

TV Jahn Königshardt – TB Osterfeld 2:1

Nach verdient gewonnenem ersten Satz schlichen sich in Durchgang zwei Unsicherheiten ein die dem Gegner zum Ausgleich verhalfen. Starke Aufgaben im dritten Satz brachten dann den verdienten Sieg ein.