Den ersten Spieltag der Saison als Sieger beenden, das war das Ziel der U18-1 des TV Jahn Königshardt. Dementsprechend motiviert gingen die Mädels von Trainerin Yvonne Kempkes gegen den TV Jahn Hiesfeld in das erste Spiel. Nach einem etwas holprigen Start fand man sich aber schnell als Mannschaft wieder und konnte das Spiel souverän mit 27:25 und 25:16 für sich entscheiden. Im Spiel gegen die eigene Zweitbesetzung um Trainerin Natalia Treder zeigten die Spielerinnen kurzzeitige Ermüdungserscheinungen, sodass der erste Satz mit 25:19 gewonnen wurde. Im zweiten Satz drehte die erste Mannschaft noch einmal auf und siegte verdient mit 25:5. Im Spiel zwischen der zweiten Mannschaft des TV Jahn Königshardt und dem TV Jahn Hiesfeld zeigten die Königshardter Mädels viel Ehrgeiz und konnten so einige Punkte für sich entscheiden. Am Ende gewann die Mannschaft aus Hiesfeld mit 25:17 und 25:12. Insgesamt war der erste Spieltag ein guter Einstieg in die neue Saison für die beiden Königshardter Mannschaften. Königshardt 1: Marie Bruns, Tabea Spaltmann, Sophie Podszuweit, Celine Alsdorf, Carina Wegner, Carolina Borindari, Lea Pahl, Sophie Bandt, Anna Böing, Olivia Kubiak, Nina Hoffmann, Sabrina Kempkes Königshardt 2: Elina Kohlmann, Julia Dott, Olivia Hagenbruck, Jule Graeser, Joline Depta, Joe Krumme, Jana Fischer, Sarah Fuschi, Alicia Cornelius, Danai und Tania Gentidou