Damen 1

Das Volleyballteam des TV Jahn Koemigshardt verlor das Spiel gegen den Tabellenzweiten aus Borbeck mit 2-3, behaelt aber die Tabellenführung.

Im ersten Satz spielte das Team von Trainer Martin wie aus einem Guss.

Angriff, Annahme, Aufschläge und Verteidigung klappten super. So gewann man den Satz 25-11.

Leider das Spiegelbild im 2. Satz. Nach ausgeglichenem Beginn zeigte die Annahme Schwächen. Glatt verlor man

14-25. Im dritten Satz steigerte sich das Team wieder. Stabile Annahme, gute Angriffe und eine Aufschlagserie von Anna Hamacher fuehrten zum hohen 25-9.

Doch Borbeck gab natürlich nicht auf. Jahn ging bald zwar in Führung und brachte diese bis 20-16. Dann glich Borbeck aus. Dann Jahn wieder stärker. Bei 24-22 zwei Matchbaelle,

die leider nicht verwertet wurden. Am Ende drei Aufschlagfehler und ein 26-28.

Das Team konnte die Enttäuschung aber überwinden und spielte auch im fünften Satz stark. Leider wurde eine Reihe von Punktchancen nicht genutzt

und ein paar leichte Fehler gemacht.

Bei 15-14 folgte der dritte Matchball.

Borbeck blieb aber stabil und hatte beim 19-17 das glückliche Ende für sich.