Damen 1

Einen etwas mühsamen Sieg erspielte

sich das Team gegen den Tabellenvorletzten. Auf drei Positionen veraendert starteten die Damen etwas unkonzentriert in das Spiel . So gewann

Sevelen Spass am Spiel und spielte auch gut. Jahn konnte seine Stärken nicht genug ins Spiel bringen. Die Folge war ein verdientes 23-25. Im zweiten Satz startete man mit veränderter Aufstellung und kam langsam ins Spiel.

Die Ballannahme wurde besser und die Angriffe druckvoller. So konnte man den zweiten Satz zu 17 und den 3. zu 18 gewinnen.. Im vierten Satz liess man wieder etwas nach. was Sevelen sofort wieder in Fuehrung brachte. Erst am Ende konnte man sich wieder steigern und den Sieg nach Hause fahren.