Damen 1

Jahn gewinnt gegen Union Hamborn

Einen glatten 3-0 Erfolg erzielte das Volleyball-Landesliga-Team des TV Jahn Königshardt.
Von Anfang an war Jahn voll da und hatte vor allem in der Abwehr viele gute Aktionen.
So war man immer in Führung, aber der Gegner zeigte auch gute Aktionen und kam auf 18-16 heran. Die Einwechselung von Kathrin Kempkes auf der Mittelblockposition brachte in dieser Phase zusätzliche Impulse, so dass der Satz mit 25-19 gewonnen werden konnte.
Noch umkämpfter war der zweite Satz. Jahn war zwar immer in Führung, aber Hamborn kam immer wieder heran. Das Team hielt aber dagegen, spielte voll konzentriert und gewann daher verdient 25-23. Im dritten Satz geriet man zu Beginn durch starke Hamborner Aufschläge in Rückstand. Schnell fing man sich wieder. In der Folge gelangen viele eigene gute Aufschläge.
Da auch die Abwehr gut stand und der Angriff stark war, wurde der Satz 25-15 gewonnen.
Bemerkenswert war die gute Leistung von Julia van Acken auf der Liberoposition, obwohl sie normalerweise Zuspielerin ist, heute aber auf der Position ausgeholfen hat. Es spielten:
K.u.Y. Kempkes, M.u.T. Martin, Appelt, van Acken, Schroers, Krämer, S.u.L.Otto