Damen 3

TV Jahn Königshardt : MTG Horst 3:2

Am letzten Spieltag der Saison ging es für den TV Jahn gegen die drittplazierte MTG Horst. Für die Jahn Damen war es das letzte Spiel in dieser Konstellation, weshalb der Sieg nicht im Fokus stand. Trotzdem spielten die Damen gut auf, kämpften und machten klare Punkte. Die ersten beiden Sätze entschieden sie mit 26:24 und 25:17 für sich. Im dritten Satz konnten die Gäste langsam aber stetig einen Vorsprung ausbauen der bis zum Satzende zwar auf drei Punkte verringert werden konnte, jedoch nicht zum Sieg führte (22:25). Im vierten Satz zeigte sich ein ähnliches Bild. Die MTG zog vor und entschied den Satz deutlich mit 15:25 für sich. Also ging es in den entscheidenden fünften Satz. Die Gastgeber gaben nochmal alles und gingen deutlich in Führung. Kurz nach dem Seitenwechsel stand es bereits 14:8. Doch dann sollten diverse Fehler den Satz nochmal spannend machen. Letztlich entschied die Angabe durch Ina Seelig den Satz mit 16:14 für den TV Jahn Königshardt. Damit gehen starke drei Punkte an die Gastgeber. Die Mannschaft hat sich in den letzten Spieltagen überragend präsentiert und beendet die Saison mit einem erfolgreichen fünften Tabellenplatz der Bezirksliga 5. Der Klassenerhalt ist Ihnen sicher.
Für den TV Jahn spielten: Koch,Cipa, Wosnek, Michelke, Hübner, Donath, Wübbels, Freyth, Schafferhans, Seelig und Holst unter der Leitung von Trainer Jindra