Herren 1

Herren 1

SG Königshardt/Sterkrade -TV Voerde 3:0

3:0 Erfolg vor heimischer Kulisse gegen den TV Voerde III Im ersten Satz lief noch nicht alles rund und die Mannschaft musste ins Spiel finden. Der Satz konnte trotz eigenen Fehlern mit 25:22 gewonnen werden. Die anderen beiden Sätze liefen anschließend optimal und konnten mit weit über 10 Punkten Vorsprung ungefährdet gewonnen werden.

Die Spielgemeinschaft Sterkrade/Königshardt verschenkte eine 2:0 Führung gegen Bottrop, indem man schlussendlich das Spiel noch mit 2:3 verlor. Während Bottrop in der zweiten Hälfte immer besser ins Spiel fand bauten die Jungs der SG immer mehr ab und der Druck konnte nicht konsequent hoch gehalten werden. Eigene Fehler führten dann zum Verlust des 5. Satzes mit 13:15. Ein Sieg hätte heute der wohl verdiente Lohn sein müssen, für einen guten Beginn.

SG Königshardt/Sterkrade - Moerser SC 3:0

Geglückter Auftakt der Rückrunde für die Herren aus Königshardt/Sterkrade. Mit einem 3:0 gegen den Moerser SC III konnten drei wichtige Punkte gesichert werden. Auch wenn alle drei Sätze letzten Endes mit 25:20 gewonnen werden konnten, so war das Spiel unserer Herren zeitweise sehr unbefriedigend. Im ersten Satz fehlte noch ein Punkt zum Satzgewinn und man schenkte dem Gegner noch 6 Punkte, bevor der Sack zu gemacht wurde. Im zweiten Satz baute man die junge Mannschaft aus Moers zusätzlich auf, denn sie lang zwischenzeitlich mit 4 Punkten in Führung. Der letzte Satz war in der ersten Hälfte auch ein Kopf an Kopf, bis schlussendlich der Sieg eingefahren werden konnte.

Sterkrade/Königshardt - Voerde III 3:0 (25:15, 25:14, 25:14)

Im fernen Bocholt ging es heute gegen den in der Liga punktgleichen Gegner aus Voerde. Dementsprechend war es ein klassisches 6 Punkte Spiel, welches souverän gewonnen werden konnte. Die Mannschaft lief nie Gefahr einen Satz abzugeben und hatte immer einen komfortablen Vorsprung von mindestens 6 Punkten.

SG Baerl/Königshardt - Linden-Dahlhausen 1:3

Nach gewonnenen ersten Satz gelang es nicht mehr ins Spiel zu finden. Die damit verbundene schlechte Stimmung im Team sorgte dann zusätzlich für den einen oder anderen unnötigen Fehler den die Gegner dann auszunutzen wussten.

SG Baerl/Königshardt - Humann Essen 3:0

Keinerlei Probleme gab es für die SG gegen die noch sehr junge Truppe aus Essen. Damit bleibt man weiter im oberen Tabellendrittel mit Blick auf den Aufstieg.

SG Baerl/Königshardt - Weseler TV 3:0

Mit den ungefährdeten 3:0 Erfolg bleibt die SG weiterhin ein ernstzunehmender Verfolger des Tabellenführers.

SG Königshardt/Baerl I - Krefeld 2:3

Gegen eine Krefelder Mannschaft die immer für eine Überraschung gut ist gelang es der SG leider nicht drei Punkte einzufahren.So muß man man sich mit der unglücklichen Niederlage und mit einem Punkt zufrieden geben.

SG Baerl/Königshardt – TV Voerde 3:0

In einem auf sehr hohem Niveau geführten Match gelang es der Herrenerstvertretung gegen den Tabellenzweiten einen klaren 3:0 Erfolg einzufahren.

SG Baerl/Königshardt – SG TC/TBO 3:0

Das Leid mit den Zuspielern setzte sich auch bei den Herren fort.Ohne etatmäßigen Steller gelang es der SG trotzdem die neuformierte Spielgemeinschaft aus Sterkrade/Osterfeld deutlich mit 3:0 zu besiegen.

Weitere Beiträge...

  1. Herren 1 Bezirksliga
  2. Herren 1