Die Volleyballabteilung ist mit rund 200 Mitgliedern und mit in dieser Saison 18 gemeldeten Mannschaften die zurzeit mit Abstand größte im Volleyballkreis Oberhausen/Mülheim.
Nachdem wir im September 1999 die Jugendarbeit wieder aufleben ließen, hat die Abteilung, die bis zu diesem Zeitpunkt lediglich noch im Hobbybereich tätig war, einen Mitgliederzuwachs von annähernd 400% erfahren. Den größten Anteil nimmt hier die Jugendabteilung mit zurzeit ca.130 Mitgliedern im Alter von 6 – 18 Jahren ein. So werden wir in dieser Saison mit insgesamt zehn weiblichen Jugendmannschaft an den Spielbetrieben der Bezirks, - und Oberliga teilnehmen und stellen damit auch hier den größten Teil der vierzehn in Oberhausen gemeldeten Jugendmannschaften.
Zurzeit sind wir der einzige Verein im Volleyballkreis der Kinder in den Altersklassen der U12, U13, U14 und U16 am Spielbetrieb teilnehmen lässt.
Aber auch hier wird die Spielerdecke immer dünner und wir sind gerne bereit  mit Vereinen, die ein ähnliches Problem haben, Kooperationen einzugehen um den volleyballbegeisterten Kindern eine Teilnahme am Spielbetrieb zu ermöglichen.
Auch für Kooperationen mit interessierten Schulen haben wir immer ein offenes Ohr.
Wir blicken stolz auf eine erfolgreiche vergangene Saison zurück:Klassenerhalt der 1.Damen in der Verbandsliga und der 3.Damen in der Bezirksliga,sowie der Aufstieg der 4.Damen in die Bezirksklasse.Lediglich die 2.Damen konnte aufgrund von Personalproblemen den Klassenerhalt in der Landesliga nicht schaffen und schlägt wieder in der Bezirksliga auf. Im Jugendbereich konnte unsere weibl.U12 einen tollen sechsten Platz bei den Westdeutschen Meisterschaften erkämpfen,die U13 belegte einen Platz unter den Top 16-Teams in NRW.bei den Beachteams gelang unseren Vereinsmitgliedern sogar die Teilnahme an zwei Deutschen Meisterschaften.
Im Leistungsbereich gehen wir in diesem Jahr mit vier Damenmannschaften an den Start. Unsere Damen 1 schlägt nach dem Aufstieg in der Verbandsliga auf, die Damen 2 in der Bezirksliga..Unser dritter Aufsteiger,die Damen 3 schlägt in diesem Jahr nach dem Klassenerhalt in der Bezirksliga auf. Mit der Damen 4 geht unter Markus Ney nach geglücktem Aufstieg ein weiteres Team in der Bezirksklasse an den Start.Bei den Herren gehen wie im letzten Jahr zwei Spielgemeinschaften zwischen Königshardt; TuS Baerl und TC Sterkrade in der Bezirksliga an den Start. Unser Mixedteam geht nach erfolgreichem Aufstieg in diesem Jahr in der Mixed A an die Netze. Dies liest sich alles sicherlich sehr gut, trotz allem stehen wir wohl vor der schwersten Saison. Spielerabgänge zu Bundesligisten und im Jugendbereich zu NRW-Ligisten haben unsere Teams geschwächt. Neuformierte Teams, die nicht ständige Verfügbarkeit von Spielerinnen beim Training , verstärkter Nachmittagsunterricht an den Schulen etc. wird es uns allen nicht leichter machen, einen Erfolgskurs einzuschlagen und auch einzuhalten. Für jede Verstärkung, egal für welches Team, sind wir dankbar.
Trotz der rasanten Vergrößerung im Leistungsbereich, der jetzt leider wieder rückläufig zu sein scheint, bleibt die Devise Volleyball als Breitensport für jede Altersklasse und Leistungsstärke anzubieten unser oberstes Gebot.
So bieten wir für jede Altersklasse zwischen sechs und siebzig Jahren entsprechende Trainingseinheiten an, egal ob Leistung, Hobby oder nur zum Spaß.
Wer weitere Infos braucht kann sich jederzeit mit mir in Verbindung setzen:
Dirk Kriebel
dirkkriebel@arcor.de
Mobil: 0171-4751789
Tel: 0203/490593